Raffl-Tor bei Flyers-Kantersieg

Aufmacherbild
 

Erfolgserlebnis für NHL-Legionär Michael Raffl. Beim 5:1-Triumph seiner Philadelphia Flyers gegen Carolina stellt der Kärntner mit seinem achten Saisontor in Minute 31 den Endstand sicher. Sean Couturier bringt Philly bereits nach 53 Sekunden in Führung, Wayne Simmonds (12.), Jakub Voracek (25.) und Scott Laughton (28.) erzielen die weiteren Treffer, für die Hurricanes scort Eric Staal (23.). Ottawa gewinnt in Boston 3:2 nach Shootout. Bobby Ryan verwertet den entscheidenden Penalty.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen