Ovechkin holt Sergei Fedorov ein

Aufmacherbild

Jubel bei Alexander Ovechkin! Beim 3:2-Erfolg der Washington Capitals im Penaltyschießen gegen Toronto gelingt dem 30-Jährigen das 1:1 (25./PP). Es ist der 483. NHL-Treffer des Stürmers aus Moskau. Damit zieht er an Toren mit Legende Sergei Federov gleich und ist erfolgreichster russischer NHL-Schütze. Sein 484. Tor wird Ovechkin im Finish der Partie wegen Tormann-Behinderung aberkannt. Dafür sorgt Nicklas Bäckström 0,8 Sekunden vor Schluss für das 2:2 und Ovechkin trifft im Shootout zum Sieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen