Rangers zittern um NHL-Playoffs

Aufmacherbild

Die New York Rangers müssen nach der 2:4-Niederlage in Philadelphia um die NHL-Playoffs zittern. Flyers-Goalie Steve Mason glänzt mit 38 Saves. Die Winnipeg Jets ziehen in der Eastern Conference mit einem 4:3-Shootout-Sieg gegen Tampa Bay an Punkten mit den Rangers (8.) gleich. Im Spitzenspiel fegt Washington die Toronto Maple Leafs mit 5:1 vom Eis. Alex Ovechkin gelingt das 28. Saisontor. Ottawa bleibt nach einem 3:2 gegen Carolina sechs Spiele vor Ende des Grunddurchgangs auf Playoff-Kurs.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen