Sieg für Vanek - Raffl verliert

Aufmacherbild

Thomas Vanek und seine Montreal Canadiens jubeln über ein 2:1 im Penaltyschießen bei den Boston Bruins, die im NHL-Osten bisher als einziges Team für die Playoffs qualifiziert sind. Alexei Emelin schießt die Canadiens im Powerplay in Führung (7.), Patrice Bergeron glückt, ebenfalls im Überzahlspiel, das 1:1 (55.). Im Shootout scheitert Vanek als 1. Schütze, doch Alex Galchenyuk sorgt mit dem einzigen Treffer für den Sieg. Die Flyers (Raffl ohne Scorerpunkt) unterliegen den L.A. Kings mit 2:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen