Ribeiro und Roy zu Nashville

Aufmacherbild

Die Nashville Predators sind auf dem Transfermarkt aktiv geworden und sichern sich die Dienste zweier Center für die kommende Saison. Die Franchise aus Tennessee gibt die Verpflichtung der beiden Free-Agents Mike Ribeiro und Derek Roy bekannt. Ersterer wird für 1,05 Millionen US-Dollar auf Torejagd gehen, während Roy mit 1 Million nur unwesentlich weniger kassiert. Ribeiro kommt in seiner NHL-Karriere in 865 Regular-Season-Spielen auf 656 Punkte und Roy bringt es in 666 Partien auf 492 Zähler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen