Kings gewinnen Stanley Cup

Aufmacherbild
 

Die Los Angeles Kings gewinnen zum zweiten Mal nach 2012 den Stanley Cup. In einem dramatischen Spiel 5 gegen die New York Rangers setzen sich die Hausherren mit 3:2 n.V. durch. Williams (7.) trifft für die Kings zur Führung, doch Kreider (36.PP) und Boyle (40.) per Shorthander gelingt die Wende. Im Schlussabschnitt schießt Marian Gaborik (48.) in Überzahl die Kings in die Verlängerung. Nach torlosen ersten 20 Minuten ist es Martinez (95.), der in der zweiten Verlängerung den Sieg sichert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen