2. Sieg der Devils im NHL-Finale

Aufmacherbild
 

Die Finalserie um den Stanley Cup spitzt sich zu. Die Los Angeles Kings können auch den 2. Matchpuck auf den 1. NHL-Triumph nicht verwerten. Die New Jersey Devils verkürzen mit einem 2:1-Heimsieg gegen die Kalifornier die "Best-of-7"-Finalserie auf 2:3. Zach Parise schießt die Devils im Powerplay mit seinem 8. Playoff-Treffer in Führung (13.). Nach dem Ausgleich durch Justin Williams (24.) gelingt Bryce Salvador (30.) der Siegtreffer. Spiel 6 findet in der Nacht auf Dienstag in L.A. statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen