Lidström in die Hall of Fame

Aufmacherbild

Die schwedische NHL-Legende Nicklas Lidström wird in die Eishockey Hall of Fame aufgenommen. Der 45-Jährige Verteidiger ist einer von sieben Neuaufnahmen in die Ruhmeshalle des Sports. Lidström spielte seine gesamte NHL-Karriere für die Detroit Red Wings. Als Olympiasieger, Weltmeister sowie Stanley-Cup-Gewinner (4x) ist er außerdem Teil des "Triple Gold Club". Die weiteren Neuzugänge: Sergej Fedorow (RUS), Chris Pronger und Bill Hay (CAN) sowie Housley, Ruggiero und Karmanos Jr. (USA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen