Gagner wird zweimal getradet

Aufmacherbild
 

Edmonton-Stürmer Sam Gagner, der während des NHL-Lockouts 2012 beim KAC spielte, hat aufregende Stunden hinter sich. Der 24-jährige Kanadier wird erst für Teddy Purcell zu den Tampa Bay Lightning getauscht, nur um dann von diesen zusammen mit B.J. Crombeen gegen ein Sechstrunden-Pick zu den Arizona Coyotes getradet zu werden. "Mein Agent hat mir nach dem Trade zu Tampa Bay gesagt, dass noch etwas passieren könnte, ich dachte aber nicht, dass es so schnell geht", so Gagner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen