Flyers feiern 5. Sieg in Folge

Aufmacherbild
 

Die Philadelphia Flyers feiern gegen die St. Louis Blues ihren fünften Sieg in Folge. Hartnell (21./PP), Schenn (34.), Voracek (56.) und Simmonds (58./EN) besorgen den 4:1-Erfolg, nachdem Schwartz (7./SH) die Blues früh in Führung brachte. Michael Raffl kommt bei den Flyers auf 13:13 Minuten Eiszeit, bleibt aber ohne Scorerpunkt. Unterdessen gewinnt Pittsburgh 4:3 nach Verlängerung gegen Tampa Bay. Evgeni Malkin erzielt zwei Tore und bereitet den Gamewinner durch Neal vor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen