Penguins-Stürmer 6 Monate out

Aufmacherbild
 

Schocknachricht für die Pittsburgh Penguins und Pascal Dupuis! Beim 35-jährigen Angreifer wird ein Blutgerinnsel in der Lunge entdeckt. Da er Blutverdünner nehmen muss, fällt er mindestens sechs Monate aus. "Es ist lebensbedrohlich. Eishockey ist jetzt nicht das, woran ich denke. Meine Familie hat Vorrang, sie ist das Wichtigste. Ich muss für sie gesund werden", sagt der Kanadier. Dupuis feierte erst im Oktober sein NHL-Comeback, nachdem bereits im Jänner ein Blutgerinnsel entdeckt wurde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen