NHL-Draft: Haudum nicht gewählt

Aufmacherbild
 

Der NHL-Draft 2015 geht am Samstag zu Ende, ohne dass ein Österreicher ausgewählt wird. Lukas Haudum, der sich kleine Außenseiter-Chancen ausrechnen durfte, wird von keinem der 30 Teams mit einem der insgesamt 211 Picks berücksichtigt. Der 18-jährige Linzer, der als Flügel und Center eingesetzt werden kann, spielt seit 2014 für den schwedischen Verein Södertälje. Bei der bereits am Freitag absolvierten ersten Runde wurde Connor McDavid von Edmonton als Nummer eins gedraftet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen