Dallas-Star kollabiert auf Bank

Aufmacherbild
 

Schrecksekunde beim Duell der Dallas Stars gegen die Columbus Blue Jackets. Dallas-Profi Rich Peverley kollabiert während der Partie auf der Ersatzbank, muss wegen eines Herzleidens behandelt werden. Im Krankenhaus wird dann festgestellt, dass der 31-Jährige nicht in Lebensgefahr schwebt. Der Kanadier hatte bereits in der Vergangenheit mit Herzproblemen zu kämpfen, musste bereits wegen ähnlicher Symptome aussetzen. Die Partie wurde beim Stand von 1:0 für Columbus abgebrochen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen