Chicago baut NHL-Startrekord aus

Aufmacherbild
 

Die Chicago Blackhawks bauen ihren NHL-Startrekord mit einem 1:0-Heimerfolg gegen Schlusslicht Columbus aus und punkten auch im 18. Saisonspiel in Serie. Andrew Shaw erzielt in der 39. Minute das Goldtor, Hawks-Goalie Corey Crawford ist mit 28 Saves der Spieler des Abends. Im NHL-Osten ziehen die Pittsburgh Penguins mit einem 5:3-Heimsieg gegen Tampa Bay mit Leader Montreal Canadiens gleich. Sidney Crosby schießt die Pens mit seinen Treffern in der 2. und 8. Minute früh auf die Siegerstraße.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen