Devils angeln sich Cammalleri

Aufmacherbild
 

Die New Jersey Devils haben ihre Offensive mit Michael Cammalleri aufgerüstet. Der 32-Jährige (502 Punkte in 669 NHL-Spielen) kommt aus Calgary und unterschreibt für fünf Jahre und 25 Millionen Dollar. Mit Martin Havlat (San Jose) unterzeichnet ein weiterer Routinier für ein Jahr. Zudem kehrt Goalie Scott Clemmensen zurück. Stanley-Cup-Finalist New York Rangers verliert Center Brian Boyle und Defender Anton Stralman an Tampa Bay. Die Lightning signen auch Islanders-Goalie Evgeni Nabokov.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen