Sieg für Vanek, Raffl verliert

Aufmacherbild
 

NHL-Legionär Thomas Vanek feiert mit den Minnesota Wild nach 0:2-Rückstand noch einen 3:2-Auswärtssieg bei den Winnipeg Jets. Frolik (16.) und Perreault (21.) bringen die Kanadier in Führung, Carter (25.), Fontaine (37.) und Scandella (40.) gelingt die Wende. Vanek bleibt ohne Scorer-Punkt. Ebenfalls leer geht Landsmann Michael Raffl bei der 2:4-Niederlage Philadelphias in Arizona aus. Vermette wird mit einem Triplepack zum Matchwinner. Umberger erzielt beide Treffer für die Flyers.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen