Phoenix geht mit 2:0 in Führung

Aufmacherbild
 

Die Phoenix Coyotes gehen in der "Best-of-seven"-Serie" der NHL-Playoffs gegen die Nashville Predators nach einem 5:3-Heimsieg mit 2:0 in Führung. Die Coyotes führen durch den 5. Playoff-Treffer von Vermette in der 9. Minute 1:0 und setzen sich nach dem Ausgleich von Kostitsyn (18.) durch Treffer von Hanzal (24.) und Vrbata (28.) ab. In der Folge kontrolliert Phoenix das Heimspiel in Glendale, Arizona. Goalie Mike Smith (30 Saves) beeindruckt einmal mehr als sicherer Rückhalt der Coyotes.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen