NHL: Niederlagen für ÖEHV-Trio

Aufmacherbild
 

Michael Raffl muss bei seinem NHL-Comeback für Philadelphia eine Niederlage einstecken. Die Flyers unterliegen Tampa Bay 2:4, Raffl erhält 16:40 Minuten Eiszeit und verzeichnet zwei Torschüsse. Auch die die New York Islanders mit Thomas Vanek und Michael Grabner haben keinen Grund zur Freude, sie verlieren zu Hause gegen die Winnipeg Jets knapp mit 2:3. Damit konnten die New Yorker nur vier von 13 Spielen im November gewinnen. Vanek hält seinen Scoringstreak mit der Vorlage zum 1:3 aufrecht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen