Raffl-Tor bei Österreicher-Duell

Aufmacherbild

Die Philadelphia Flyers gewinnen das Kräftemessen zweier Österreicher-Teams in der NHL bei den Minnesota Wild mit 5:2. Während Thomas Vanek auf Seiten der Gastgeber ohne Scorer-Punkt bleibt, fixiert Michael Raffl 29 Sekunden vor Spielende mit einem Empty-Net-Goal den Endstand. Es ist bereits der zehnte Saison-Treffer des Kärntners. Couturier (8.), Giroux (10.), Simmonds (36.) und Lecavalier (46.) erzielen die weiteren Tore der Flyers. Scandella (11.) und Coyle (24.) scoren für die Wild.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen