Flyers siegen, Boston ist Leader

Aufmacherbild
 

Die Philadelphia Flyers feiern im Heimspiel gegen Ottawa einen 5:2-Sieg. Der Kärntner Michael Raffl kommt nach seiner Grippeerkrankung nicht zum Einsatz. Für den 8. Saisonsieg der Flyers (10 Niederlagen) erzielen Giroux, Couturier, Timonen, Simmonds und Hall die Tore, MacArthur und Turris erzielen die Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2 (44.). An der Tabellenspitze im NHL-Osten ziehen die Boston Bruins mit dem 2:1 bei den NY Rangers an Tampa Bay (2:5 in Los Angeles) vorbei, Toronto ist Dritter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen