Senators nach Krimi wieder dran

Aufmacherbild
 

Die Ottawa Senators sind nach einem wahrhaften Krimi wieder zurück in der Playoff-Serie gegen die Pittsburgh Peuins. Nachdem Tyler Kennedy die "Pens" in Minute 39 mit 1:0 in Führung bringt, gelingt Daniel Alfredsson nur 29 Sekunden vor dem Ende der Ausgleich. Der Schwede trifft ausgerechnet in Unterzahl. Nachdem die erste Verlängerung torlos verläuft, sichert Colin Greening nach 7:39 Minuten der zweiten Overtime den 2:1-Sieg. In der Serie verkürzen die Kanadier somit auf 1:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen