Rangers gewinnen in Pittsburgh

Aufmacherbild
 

Die New York Rangers feiern einen 5:2-Auswärtssieg gegen die Pittsburgh Penguins. Rick Nash bringt die Gäste nach nur 26 Sekunden in Führung. Derick Brassard (7.) stellt auf 2:0, ehe Sidney Crosby (16./PP.) noch vor der ersten Pause der Anschlusstreffer gelingt. Im Mitteldrittel bauen Nash (23.) und Derek Stepan (26./PP.) die Führung aus. Im Schlussabschnitt lässt David Perron (45.) die Penguins nochmal hoffen, ehe Stepan (47.) mit seinem zweiten Treffer alles klar macht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen