Islanders gewinnen NY-Derby

Aufmacherbild
 

Prestige-Erfolg für Michael Grabner und seine Islanders. Im New Yorker Derby bezwingen sie Stadtrivale Rangers im Madison Square Garden mit 4:3 nach Penaltyschießen. Mit drei Toren innerhalb von sieben Minuten drehen die Islanders im 2. Drittel einen 0:2-Rückstand um. Hagelin sorgt für den Gleichstand. Im Shootout treffen Nielsen und Tavares für die Islanders. Grabner bleibt in 12:56 Minuten auf dem Eis ohne Scorerpunkt. Andreas Nödl (8:05) besiegt mit Carolina zu Hause Toronto mit 3:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen