Wild-Niederlagenserie endet

Aufmacherbild

Die Minnesota Wild fahren in der Nacht auf Freitag nach vier NHL-Niederlagen in Folge einen Sieg ein. Beim 6:3 (4:2,1:0,1:1)-Heimerfolg gegen die Buffalo Sabres ist Nino Niederreiter mit drei Toren (7., 18./PP, 58.) Matchwinner. Weiters treffen Ryan Carter (7.), Kyle Brodziak (10.), Jared Spurgeon (34./PP) bzw. Rasmus Ristolainen (2.) und Zemgus Girgensons (7.). In Minute 7 fallen drei Tore innerhalb von 18 Sekunden. Thomas Vanek bleibt gegen seinen Ex-Klub in 15:28 Minuten ohne Scorerpunkt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen