Lehtonen-Shutout gegen Kings

Aufmacherbild
 

Die Dallas Stars können sich nach dem 2:0-Erfolg über Stanley-Cup-Sieger Los Angeles Kings bei Goalie Kari Lehtonen bedanken. Dem Finnen gelingt sein erstes Shutout, indem er 27 Schüsse auf sein Tor entschärfen kann. Für die zuletzt ins Wanken gekommenen Kings ist es die zweite Niederlage in Folge. Die Edmonton Oilers setzen sich gegen Ottawa 4:3 nach Overtime durch. Die Coyotes unterliegen den Flames 3:5. St. Louis gewinnt das Top-Spiel der Central Division gegen Nashville ebenfalls mit 4:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen