Flyers-Auszeichnung für Raffl

Aufmacherbild

Zum Abschluss des NHL-Grunddurchgangs setzt es für die Philadelphia Flyers eine 5:6-Heimniederlage nach Shootout gegen die Carolina Hurricanes. Michael Raffl wird dabei, wie viele andere Spieler, geschont, durfte sich aber über eine besondere Auszeichnung freuen. Der Villacher erhält von seinen Teamkollegen die "Pelle Lindbergh Memorial Trophy", die jener Spieler bekommt, der sich am meisten verbessert hat. Raffl erzielte in dieser Saison neun Tore und verbuchte 13 Assists.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen