Chicago verliert Highscore-Game

Aufmacherbild
 

Einen torreichen Schlagabtausch lieferten sich die Chicago Blackhawks in ihrem letzten Spiel der Regular Season mit den Nashville Predators. Die Gäste aus Illionois unterliegen gegen die nicht für die Playoffs qualifizierten Hausherren mit 5:7. Alle zwölf Tore werden von unterschiedlichen Schützen erzielt, wobei Hornqvist 59 Sekunden vor dem Ende den Gamewinner markiert. Außerdem setzen sich die Columbus Blue Jackets dank des Gamewinners von Johansen 3:2 gegen die Florida Panthers durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen