Letzte NHL-Wildcards vergeben

Aufmacherbild

Am letzten Spieltag des Grunddurchgangs der NHL sichern sich die Ottawa Senators und die Pittsburgh Penguins die letzten Wildscards für die Playoffs. Die Senators besiegen die Philadelphia Flyers mit 3:1 und treffen in der 1. Playoff-Runde auf Montreal. Pittsburgh sichert sich mit einem 2:0 gegen die Buffalo Sabres den Aufstieg in die Postseason und bekommt es mit Vorjahres-Finalist New York Rangers zu tun. Die Boston Bruins hingegen verpassen nach einem 2:3 gegen Tampa Bay die K.o.-Runde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen