Overtime-Pleite für Vaneks Wild

Aufmacherbild
 

Nach zuletzt sechs Siegen in Folge erleidet Thomas Vanek mit Minnesota einen Dämpfer im NHL-Play-off-Kampf. Die Wild verlieren in der Nacht auf Mittwoch bei den Winnipeg Jets 1:2 nach Overtime. Der Österreicher steht dabei 14:33 Minuten am Eis und gibt drei erfolglose Torschüsse ab Mit demselben Resultat müssen sich die Philadelphia Flyers (ohne Raffl) trotz Reads Führungstor bei den Montreal Canadiens geschlagen geben. Die NY Islanders (ohne Grabner) feiern gegen Edmonton einen 3:2-Heimsieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen