11. Auswärtssieg für Pittsburgh

Aufmacherbild
 

Die Pittsburgh Penguins sind in der NHL in der Fremde eine Macht. Die Pens kommen gegen die Toronto Maple Leafs zu einem 5:4-Sieg nach Shootout und feiern den elften Auswärtssieg in dieser Saison. Damit sind sie Ligaspitze. Den entscheidenden Penalty verwandelt Sidney Crosby, der bereits das zwischenzeitliche 2:1 erzielen konnte. Weiters: Detroit-Columbus 0:3, St. Louis-San Jose 4:3 n.OT., Hurricanes-Devils 6:3, Lightning-Canadiens 3:4, Predators-Wild 1:2, Coyotes-Stars 2:1, Kings-Flames 6:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen