Islanders siegen in Buffalo

Aufmacherbild
 

Die New York Islanders siegen in der Nacht auf Montag in der NHL ohne den verletzten Michael Grabner bei den Buffalo Sabres 3:2. McDonald (17.), Lee (31./PP), Grabovski (32.) bzw. Foligno (33.) und Stafford (35.) treffen. Dallas setzt sich bei den N.Y. Rangers mit 3:2 nach Overtime durch. Spezza erzielt ein Tor und gibt zwei Assists, den Siegtreffer besorgt Hemsky. Ost-Spitzenreiter Tampa Bay gewinnt den Schlager gegen Anaheim 5:3. Boyle erzielt zwei Tore, Filppula ein Tor und zwei Assists.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen