Vanek-Assist zu wenig für Wild

Aufmacherbild
 

Thomas Vanek kann den Minnesota Wild am Donnerstag in der NHL nicht zum Sieg gegen die Chicago Blackhawks verhelfen. Der 18. Saison-Assist des Steirers bei der 2:4-Heimniederlage bleibt unbelohnt. Vanek legt den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 2:3 durch Jason Pominville auf und kassiert sieben Strafminuten (5 für Bandencheck, 2 für Beinstellen). Thomas Raffl gibt zwei Torschüsse ab und darf mit seinen Philadelphia Flyers einen 3:2-Overtime-Sieg gegen die Washington Capitals bejubeln.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen