Bittere Pleite für Vanek und Co.

Aufmacherbild

Die New York Islanders kassieren in der NHL eine bittere 2:6-Auswärtspleite bei den Washington Capitals. Das Team der ÖEHV-Legionäre Thomas Vanek und Michael Grabner findet vor allem gegen Superstar Alex Ovechkin, der bei seinem Comeback nach einer Schulter-OP zwei Treffer und einen Assist zum Caps-Sieg beisteuert, kein Mittel. Vanek bekommt 23,22 Minuten Eiszeit und kassiert eine 2-Minuten-Strafe wegen Behinderung. Grabner steht bei der Niederlage lediglich 9,37 Minuten auf dem Eis.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen