Flyers unterliegen Carolina

Aufmacherbild

ÖEHV-Legionär Michael Raffl unterliegt mit den Philadelphia Flyers den Carolina Hurricanes nach Overtime 1:2. Ein Treffer von Manny Malhotra in der dritten Minute der Verlängerung entscheidet die Partie zugunsten der Hausherren. Raffl bekommt 11,30 Minuten Eiszeit und gibt drei Torschüsse ab. Die Buffalo Sabres schlagen überraschenderweise die San Jose Sharks mit 5:4 nach Shootout. Minnesota Wild fertigt Calgary 5:1 ab, die St. Louis Blues zittern sich zu einem 3:2 Shootout-Sieg über Montreal.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen