Grabner trifft bei Niederlage

Aufmacherbild
 

Die New York Islanders verlieren ihr zweites Spiel in Folge. Gegen die Pittsburgh Penguins setzt es eine 2:4-Niederlage. Nach 0:3-Rückstand verkürzen Grabner (5. Saisontor) und Boyes noch auf 2:3, der Ausgleich gelingt allerdings nicht mehr. Dupuis trifft zum Endstand ins leere Tor. Die New Jersey Devils schlagen die New York Rangers 3:1, Toronto besiegt Washington 2:3. Weiters: Los Angeles - Columbus 4:2, Tampa Bay - Philadelphia 1:2, Calgary - Detroit 4:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen