Raffl-Tor bei Ende einer Unserie

Aufmacherbild

Mit 5:2 (1:2,0:0,4:0) gelingt den Philadelphia Flyers der erste volle Erfolg über die San Jose Sharks seit dem Jahr 2000. Wesentlich daran beteiligt ist Michael Raffl. Der Kärntner bringt die Flyers mit dem Treffer zum 3:2 (43.) auf die Siegerstraße. Es ist das 6. Saisontor des 25-Jährigen, der 9:45 Minuten auf dem Eis steht. Im NHL-Osten rangiert Philadelphia mit 62 Zählern punktegleich hinter den auf dem letzten Playoff-Platz liegenden Red Wings (2:0 gegen Vancouver) an der 9. Stelle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen