L.A. Kings unterliegen Capitals

Aufmacherbild
 

Stanley-Cup-Champion Los Angeles kommt in der NHL nicht in Fahrt. Die Kings unterliegen den Washington Capitals auswärts mit 0:4 und liegen nur auf Platz fünf der Pacific Division. Troy Brouwer erzielt zwei Treffer für die Caps, Braden Holbty verzeichnet das 6. Shutout der Saison. Das Spitzenspiel zwischen St. Louis und Tampa Bay geht dank eines sehenswerten Overtime-Treffers von Jaden Schwartz mit 2:1 an die Blues. Anaheim bezwingt Carolina 5:4 n.V., Vancouver-Winnipeg endet 3:2 n.V.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen