Verrückte Partie in Los Angeles

Aufmacherbild
 

Ein Torfestival erleben die Zuschauer beim NHL-Schlager Los Angeles gegen Nashville. Die Predators ringen den Champion mit 7:6 nach Overtime nieder, nachdem sie eine zwischenzeitliche 5:1-Führung aus der Hand gegeben haben. Der Schweizer Roman Josi trifft 18 Sekunden nach Beginn der Verlängerung. St. Louis feiert einen 7:2-Erfolg in San Jose. T.J. Oshie glänzt mit drei Toren und einem Assist. Vancouver setzt sich gegen Detroit mit 4:1 durch. Henrik Sedin gelingt dabei ein Doppelpack.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen