Montreal fertigt Pittsburgh ab

Aufmacherbild

Der Erfolgslauf der Montreal Canadiens hält an. Das 4:1 im Top-Spiel bei den Pittsburgh Penguins ist bereits der sechste Sieg in Serie, gleichzeitig schießen sich die Kanadier im NHL-Osten an die Spitze. Max Pacioretty (3.) David Desharnais (7.), Tom Gilbert (22.) und Alexei Emelin scoren für Montreal, für die Hausherren trifft David Perron (10.) bei seinem Penguins-Debüt. Die New York Rangers fegen Buffalo 6:1 vom Eis. Toronto geht in Winnipeg mit 1:5 unter. Arizona-Columbus endet 6:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen