Pleiten für Canucks, Blackhawks

Aufmacherbild

Die beiden Top-Teams der Western Conference der NHL müssen in der Nacht auf Dienstag Heimniederlagen einstecken. Die Chicago Blackhawks unterliegen den Edmonton Oilers mit 3:4. Dramatisch geht es in Vancouver zu. Hansens Führung (16.) gegen die Sharks drehen Ferriero (22.) und Marleau (31.). Hodgson gleicht wiederum in der 52. Minute zugunsten der Hausherren aus. Die Entscheidung fällt im Shootout, wo Handzus als einziger Akteur trifft. Weiters: Kings-Avalanche 1:2, Senators-Devils 3:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen