NHL-Lockout: Es geht hin und her

Aufmacherbild

Seit einigen Tagen ist wieder Bewegung im NHL-Tarifstreit. Vertreter der Liga und der Spielergewerkschaft treffen sich regelmäßig und legen Angebote bzw. Gegenangebote vor. "Es gab Fortschritte, aber wir sind bei manchen Themen noch auseinander", sagt NHL-Commissioner Gary Bettman. "Die Parteien haben sich angenähert, aber es ist noch immer ein Weg zu gehen, wenn wir eine Einigung erzielen wollen", meint Gewerkschafts-Vertreter Donald Fehr. Das nächste Treffen ist für Donnerstag geplant.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen