Krueger verlässt Edmonton Oilers

Aufmacherbild

Ralph Krueger verlässt die Edmonton Oilers. Der Deutsch-Kanadier, der seit 2010 für die NHL-Franchise als Assistenztrainer arbeitet, sucht für die kommende Saison eine neue Herausforderung. "Das Ziel ist es, in Westeuropa eine Mannschaft als Cheftrainer zu übernehmen", sagt Krueger dem Schweizer Newsportal "20 Minuten online". Der 52-Jährige Erfolgstrainer führte die VEU Feldkirch 1998 sensationell zum Sieg in der Euroliga und war danach lange Head Coach der Schweizer Nationalmannschaft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen