Carolina tauscht Trainer aus

Aufmacherbild
 

Nach der Trainerentlassung bei den Washington Capitals haben auch die Carolina Hurricanes die Reißleine gezogen. Head Coach Paul Maurice wurde mit sofortiger Wirkung entlassen. An seiner Stelle übernimmt Kirk Muller, der erst im Sommer nach fünfjähriger Tätigkeit als Co-Trainer der Montreal Canadiens aufgehört hatte, um in der AHL die Milwaukee Admirals zu betreuen. Nach nur 17 AHL-Spielen ist er zurück in der NHL, allerdings als Head Coach. Carolina ist Vorletzter der Eastern Conference.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen