Detroits Osgood beendet Karriere

Aufmacherbild
 

Chris Osgood, Goalie der Detroit Red Wings, beendet im Alter von 38 Jahren seine Karriere. In 17 NHL-Saisonen und 744 Spiele der Regular Season feierte der Kanadier 401 Siege. Zudem gewann er drei Mal den Stanley Cup. "Hätte ich den 400. Erfolg nicht eingefahren, wäre ich auch nicht zurückgetreten. Es geht nicht besser als dieses Spiel gegen Minnesota", so Osgood, der sich damals mit 46 Saves den 4:3-Overtime-Triumph bescherte. Als Backup für die Nummer eins Jimmy Howard kommt nun Ty Conklin.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen