Buffalo verliert ohne Vanek

Aufmacherbild
 

Die Buffalo Sabres müssen in der NHL die dritte Niederlage im fünften Spiel hinnehmen. Gegen die bis dato sieglosen Washington Capitals setzt es für die Franchise von Thomas Vanek, der aufgrund einer Zerrung pausieren muss, eine 2:3-Niederlage. Zwar bringt Ennis (10.) die Gäste in Führung, Washington gleicht aber in Person von Ward (17.) noch vor der Pause aus. Erskine (24.) und Superstar Ovechkin (46.PP) bringen die Caps auf die Siegerstraße, Foligno (51.) gelingt nur noch Ergebniskosmetik.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen