Geldstrafe wegen Bananenwurf

Aufmacherbild
 

Christopher Moorhouse droht eine Geldstrafe bis zu 1.400 Euro. Der 26-Jährige wird beschuldigt beim Preseason-Game zwischen den Philadelphia Flyers und den Detroit Red Wings eine Banane in Richtung des dunkelhäutigen Spielers Wayne Simmonds geworfen zu haben, als dieser zum Penalty anlief. "Wir unterstützen ausdrücklich, dass diese Angelegenheit strafrechtlich verfolgt wird. Wir zeigen keinerlei Toleranz, wenn es um so dummes Verhalten geht", wird Flyers-Präsident Peter Luukko zitiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen