Viveiros will Teamchef bleiben

Aufmacherbild

Manny Viveiros will auch weiterhin die Geschicke der österreichischen Nationalmannschaft leiten. "Ich möchte Teamchef bleiben, die Arbeit mit den jungen Spielern macht mir Spaß", so der Austro-Kanadier, der nun seit drei Jahren im Amt ist. Nach den Eskapaden in Sotschi wurde mehrfach seine Ablöse gefordert. "Wir werden die letzten drei Jahre nun analysieren und dann eine Entscheidung treffen", lässt sich Sportdirektor Alpo Suhonen nicht entlocken, ob der Verband noch mit Viveiros plant.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen