Unterluggauer vor Rekord-Einsatz

Aufmacherbild
 

Das Testspiel der österreichischen Nationalmannschaft am Freitag gegen Kasachstan wird für einen ÖEHV-Crack eine ganz besondere Partie. Gerhard Unterluggauer bestreitet in Innsbruck seinen 229. Länderspiel-Einsatz und wird alleiniger Rekord-Nationalspieler. Bisher teilte sich der 36-jährige Villacher, der sein Länderspiel-Debüt am 11. November 1993 feierte, den ersten Platz mit dem vor fünf Jahren zurückgetretenen Martin Ulrich. Weltrekordhalter ist Raimo Helminen (FIN) mit 330 Einsätzen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen