Dritte Pleite für ÖEHV-U20

Aufmacherbild
 

Österreichs U20-Nationalteam muss bei der B-WM in Asiago gegen Gastgeber Italien eine bittere Pleite einstecken. Die rot-weiß-roten Nachwuchscracks liegen nach zwei Dritteln 4:1 in Führung, Marco Richter trifft doppelt. Dann müssen sie innerhalb von knapp fünf Minuten den Ausgleich hinnehmen. Nach 2:48 Minuten der Verlängerung lässt Lambacher seine Kollegen jubeln und besiegelt Österreichs dritte Niederlage im dritten Spiel. Nun steht man gegen Slowenien (Do) und Weißrussland (Sa) unter Druck.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen