Dritte Pleite für ÖEHV-U20

Aufmacherbild

Österreichs U20-Nationalteam muss bei der B-WM in Asiago gegen Gastgeber Italien eine bittere Pleite einstecken. Die rot-weiß-roten Nachwuchscracks liegen nach zwei Dritteln 4:1 in Führung, Marco Richter trifft doppelt. Dann müssen sie innerhalb von knapp fünf Minuten den Ausgleich hinnehmen. Nach 2:48 Minuten der Verlängerung lässt Lambacher seine Kollegen jubeln und besiegelt Österreichs dritte Niederlage im dritten Spiel. Nun steht man gegen Slowenien (Do) und Weißrussland (Sa) unter Druck.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen