U20 verliert auch 3. WM-Spiel

Aufmacherbild
 

Österreichs U20-Nationalmannschaft bleibt auch im dritten Spiel der WM Division IA in Frankreich ohne Sieg. Gegen Dänemark setzt es für das Team von Coach Jason O'Leary eine klare 3:8 (1:3,1:4,1:1)-Schlappe. Nach dem Führungstreffer von Daniel Ban nach 92 Sekunden sind die Glücksgefühle schnell verflogen. Die ÖEHV-Equipe schwächt sich durch Strafen selbst und kassiert innerhalb von 22 Minuten sieben Tore. Alexander Cijan und Christoph Duller betreiben mit ihren Toren noch Ergebniskosmetik.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen