U20 verliert auch 3. WM-Spiel

Aufmacherbild

Österreichs U20-Nationalmannschaft bleibt auch im dritten Spiel der WM Division IA in Frankreich ohne Sieg. Gegen Dänemark setzt es für das Team von Coach Jason O'Leary eine klare 3:8 (1:3,1:4,1:1)-Schlappe. Nach dem Führungstreffer von Daniel Ban nach 92 Sekunden sind die Glücksgefühle schnell verflogen. Die ÖEHV-Equipe schwächt sich durch Strafen selbst und kassiert innerhalb von 22 Minuten sieben Tore. Alexander Cijan und Christoph Duller betreiben mit ihren Toren noch Ergebniskosmetik.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen